#02 – Soziales Gewissen

Manchmal denke ich über die Menge Bier nach, die ich trinke … Und ich schäme mich und denke daran, mit dem Trinken aufzuhören !!!
Aber da denke ich auch an die Tausende von Arbeitern, die jeden Tag in den Brauereien und Großhändlern kämpfen, ich denke an ihre Arbeitsplätze und den Lebensunterhalt ihrer Familien. Ich erinnere mich auch an die Tausende von Bauern, die Gerste und Hopfen anbauen und von diesem Rohstoff abhängen, um weiter zu überleben.
Da trifft mich die Verantwortung und es belastet mein Gewissen … Dann höre ich wieder auf zu denken und sage: Ich kann nicht aufhören, Bier zu trinken !!!
Sie hängen von mir ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.