22. Lesezirkel 09.03.219
(Römi’s Kinderzimmer)

GinäärAxelThomasRömi
Gast: Keiner (🤔 wir sollten mal darüber nachdenken)
Besonderheiten: Viel zu viel Brot und viel zu viel Spülbier
Getestet wurden: Hildesheimer Braumanufaktur – Keller Pils
Braufactum – Kellerpils, Yakeros, Marzus, Colonia, Darkon, Soleya, Roog, Pale Ale
Maisel – Schoko Bock, Indian Ale
Eichbaum – Fat Rino

Etikett: Beide Kellerpils und beide Maisel haben mit je 2,75 am besten und das Fat Rino 4,25 am schlechtesten abgeschnitten.
Geschmack: Das Keller Pils der Hildesheimer Braumanufaktur erreichte 2,25 und der Schoko Bock von Maisel ist mit einer glatten 5 durchgefallen.
Gesamteindruck: Auch hier wieder der Hildesheimer Keller Pils 2,5 führend. Mit 4,25 wurde das Roog von Braufactum am schlechtesten bewertet.

Das Keller Pils der Hildesheimer Braumanufaktur lag somit in alle Kategorien an der Spitze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.