33. Lesezirkel – Unnerm Carport vum Römi

Axel Thomas Ingo Ginäär Römi
Gast: ./.
Besonderheiten:
Ich halte es bei dieser Veranstaltung wie der derzeitige „Führer der freien Welt“.
Alles war hervorragend, alle anderen Behauptungen sind „Fake-News“.
Das Treffen fand, gemäß den Kontaktbeschränkungen wegen Corona, im Freien statt. Trotz Planen war genügend Luftzug und ausreichender Abstand vorhanden.
Außerdem haben wir keine Umkleide gemeinsam genutzt oder gar zusammen geduscht!

  • Die Location war einzigartig
  • Das Essen ausreichend und hervorragend
  • Das Spülbier eine Köstlichkeit
  • Die Musik … ein Traum. Keiner musste selbst singen und Lieder wurden ausgespielt

Hier die Bewertung der Verkostung:
               Brasserie Champigneulles - Camaro Cerveza Extra  
               Etikett 4.2, Geschmack 3.4, Gesamteindruck 3.6

               Brauhaus Bergmann - Bergcraft Hip Hops  
               Etikett 4.0, Geschmack 4.0, Gesamteindruck 3.8

               Brauhaus Bergmann - Bergcraft Hopshot  
               Etikett 4.0, Geschmack 4.8, Gesamteindruck 4.4

               Brauhaus Bergmann - Bergcraft Firestone  
               Etikett 4.0, Geschmack 3.0, Gesamteindruck 3.4

               Brauhaus Bergmann - Bergcraft Brewtality  
               Etikett 4.0, Geschmack 4.6, Gesamteindruck 4.6

               Brouwerij De Brabandere  - Archivist Hell  
               Etikett 2.8, Geschmack 4.0, Gesamteindruck 3.2

               Hohenthanner Schlossbrauerei - Berliner Berg Bantam Pils  
               Etikett 3.8, Geschmack 4.0, Gesamteindruck 3.6

               Hohenthanner Schlossbrauerei - Berliner Berg Lager  
               Etikett 3.8, Geschmack 4.0, Gesamteindruck 3.6

               Klosterbrauerei Neuzelle - Kyritzer Mord und Totschlag  
               Etikett 2.4, Geschmack 4.6, Gesamteindruck 3.8

               Lidl  - Eureka  
               Etikett 2.0, Geschmack 4.0, Gesamteindruck 3.8

               Reepbana  - Golden Ale  
               Etikett 1.8, Geschmack 2.6, Gesamteindruck 2.6

               Reepbana  - Baltic Porter  
               Etikett 1.6, Geschmack 4.0, Gesamteindruck 3.6

               Reepbana  - India Pale Ale  
               Etikett 1.6, Geschmack 5.0, Gesamteindruck 3.6

               Störtebeker - Übersee-Pils  
               Etikett 2.4, Geschmack 3.8, Gesamteindruck 3.0

Etikett

Best: Reepbana  - India Pale Ale - 1.6
          Reepbana  - Baltic Porter - 1.6
Last: Brasserie Champigneulles - Camaro Cerveza Extra - 4.2

Geschmack

Best: Reepbana  - Golden Ale - 2.6
Last: Reepbana  - India Pale Ale - 5.0

Gesamt

Best: Reepbana  - Golden Ale - 2.6
Last: Brauhaus Bergmann - Bergcraft Brewtality - 4.6


Die Lesezirkel - Regeln
Spülbier und Essen: Bestimmt der Gastgeber!
Gast: Der Gastgeber darf einen „Fremden” seiner Wahl einladen.
Bewertet werden (Schulnoten):
  • Geschmack
  • Gesamteindruck im Glas (Optik, Geruch usw.)
  • Etikett/Flasche
Joker:
  • Jeder darf „einen” Joker fordern und ziehen alle mit ... weg mit der Plörre. Auch wenn jemand seinen Joker bereits vergeudet hat kann er sich der Forderung eines anderen anschließen.
  • Trinkt jedoch „einer” trotz gefordertem Joker seinen Anteil, so müssen es „alle” tun. (Diese Regel gilt solange bis jemand feststellt, dass er ein Mensch mit freiem Willen ist und Ihn keiner zwingen kann so einen Scheiß mitzumachen (Menschkarte).)

Es war KEIN Lesezirkel …

aber anstatt wie geplant ins Brauhaus nach Schöllkrippen zu fahren, könnte der nächste Lesezirkel so aussehen.

Am 21.03.2020 zwang uns COVID-19 per Videokonferenz unser Bier zu trinken.
Auch wenn sicher weitere Zusammenkünfte wie dieses folgen, dies war ein denkwürdiger und alles andere als positiver Tag.

32. Lesezirkel – Beim Bojemoaschder inde gude stubb

Axel Römi Thomas Ingo Ginäär
Gast: Frank A.
Besonderheiten:
Leider gibt es auch hier viel negatives zu berichten 😢

  • Wir durften wieder nicht in der Werkstatt sitzen. Stattdessen wieder im warmen, trockenem Wohnzimmer auf gemütlichen Stühlen
  • Es gab wieder viel zu viel leckeres Essen
  • Man wurde ausschließlich mit erträglich guter Musik beschallt Musik??
  • Es gab KEIN Lagerfeuer

Dafür aber ist die Lesezirkelplörre bei NULL!!! Wir können uns endlich vernünftigerem zuwenden.
Und daher geht der nächste Trip … wenn Corona uns läßt (die ist schlimmer als unsere Frauen) … zum Brauhaus Schöllkrippen.

Hier die Bewertung der gestrigen Verkostung:
               Alkotmány Utca 94  - Pécsi Prémium Barna  
               Etikett 2.0, Geschmack 2.7, Gesamteindruck 3.0

               Brasserie de Saint-Omer  - Camaro Tequila Bier  
               Etikett 3.2, Geschmack 4.0, Gesamteindruck 3.7

               Brasserie Licorne  - Kellegen Pur Malt  
               Etikett 3.5, Geschmack 3.5, Gesamteindruck 3.2

               Brauhaus Bergmann - Biodunkel  
               Etikett 3.2, Geschmack 2.2, Gesamteindruck 2.5

               Brauhaus Bergmann - Bergcraft Ram Amber  
               Etikett 3.2, Geschmack 2.3, Gesamteindruck 2.5

               Companhia de Cervejas de Macau  - Golden Ale (5.0%)  
               Etikett 3.2, Geschmack 3.3, Gesamteindruck 3.5

               Dreher Sörgyárak Zrt.  - Kőbányai Lager Beer  
               Etikett 3.3, Geschmack 3.5, Gesamteindruck 2.8

               Dreher Sörgyárak Zrt.  - 1854 Gold Quality Lager  
               Etikett 3.8, Geschmack 3.2, Gesamteindruck 3.2

               Grimbergen - Blond Blonde  
               Etikett 2.0, Geschmack 3.5, Gesamteindruck 3.3

               Jenlain  - Ambrée  
               Etikett 3.0, Geschmack 4.3, Gesamteindruck 3.7

               Liefmans - Liefmans Fruitesse   
               Etikett 4.2, Geschmack 5.3, Gesamteindruck 5.3

               Original Oettinger - Schultenbräu Biermix mit Hanfextrakt  
               Etikett 3.5, Geschmack 5.2, Gesamteindruck 4.8

               Privatbrauerei Eichbaum - Wild Monkey - Wheat Pale Ale  
               Etikett 2.3, Geschmack 4.0, Gesamteindruck 3.8

               Privatbrauerei Eichbaum - Wild Monkey - Golden Pale Ale  
               Etikett 2.2, Geschmack 4.2, Gesamteindruck 3.7

               Privatbrauerei Eichbaum - Wild Monkey - Beasty Red  
               Etikett 2.3, Geschmack 3.8, Gesamteindruck 3.3

               Taiwan Tobacco and Liquor Corp  - Taiwan Beer 5.0% Gold Medal  
               Etikett 3.3, Geschmack 3.2, Gesamteindruck 3.2

               Young Master Hong Kong  - Young Master Contemporary Pilsner  
               Etikett 3.2, Geschmack 5.8, Gesamteindruck 5.3

Etikett

Best: Grimbergen - Blond Blonde - 2.0
          Alkotmány Utca 94  - Pécsi Prémium Barna - 2.0
Last: Liefmans - Liefmans Fruitesse  - 4.2

Geschmack

Best: Brauhaus Bergmann - Biodunkel - 2.2
Last: Young Master Hong Kong  - Young Master Contemporary Pilsner - 5.8

Gesamt

Best: Brauhaus Bergmann - Bergcraft Ram Amber - 2.5
          Brauhaus Bergmann - Biodunkel - 2.5
Last: Liefmans - Liefmans Fruitesse  - 5.3
          Young Master Hong Kong  - Young Master Contemporary Pilsner - 5.3


Die Lesezirkel - Regeln
Spülbier und Essen: Bestimmt der Gastgeber!
Gast: Der Gastgeber darf einen „Fremden” seiner Wahl einladen.
Bewertet werden (Schulnoten):
  • Geschmack
  • Gesamteindruck im Glas (Optik, Geruch usw.)
  • Etikett/Flasche
Joker:
  • Jeder darf „einen” Joker fordern und ziehen alle mit ... weg mit der Plörre. Auch wenn jemand seinen Joker bereits vergeudet hat kann er sich der Forderung eines anderen anschließen.
  • Trinkt jedoch „einer” trotz gefordertem Joker seinen Anteil, so müssen es „alle” tun. (Diese Regel gilt solange bis jemand feststellt, dass er ein Mensch mit freiem Willen ist und Ihn keiner zwingen kann so einen Scheiß mitzumachen (Menschkarte).)

31. Lesezirkel in Ginäärs Wohnzimmer

Axel Römi Thomas Ingo Ginäär
Gast: Thomas F.
Besonderheiten:
Leider gibt es ausschließlich negatives zu berichten 😢

  • Wir durften nicht in der Garage sitzen. Stattdessen im warmen, trockenem Wohnzimmer auf gemütlichen Stühlen
  • Es gab viel zu viel leckeres Essen
  • Man wurde ausschließlich mit erträglich guter Musik beschallt
  • Das Spülbier war nur eines der besseren
  • Das Bier hätte schlechter temperiert sein können
               Amsterdam  - Navigator  
               Etikett 3.0, Geschmack 3.5, Gesamteindruck 2.8

               Bier Hannes - Yok Yok - Naturtrüb  
               Etikett 3.0, Geschmack 3.0, Gesamteindruck 3.5

               Brussels Beer Project  - Grosse Bertha  
               Etikett 4.0, Geschmack 4.7, Gesamteindruck 4.3

               Camerons Brewery  - Motörhead röadcrew  
               Etikett 1.5, Geschmack 4.5, Gesamteindruck 3.5

               Himburgs Braukunstkeller  - Herr Axolotl  
               Etikett 3.7, Geschmack 4.5, Gesamteindruck 4.8

               Shepherd Neame  - Double Stout  
               Etikett 2.0, Geschmack 3.3, Gesamteindruck 3.2

               The Belhaven Brewery - Scottish OAT Stout  
               Etikett 3.2, Geschmack 4.3, Gesamteindruck 3.5

               The Belhaven Brewery - Twisted Thistle IPA  
               Etikett 3.0, Geschmack 3.8, Gesamteindruck 3.5

               The Wychwood Brewery - Black Wych  
               Etikett 1.5, Geschmack 3.8, Gesamteindruck 3.7

               The Wychwood Brewery - Hobgoblin - IPA  
               Etikett 1.5, Geschmack 4.2, Gesamteindruck 3.7

               The Wychwood Brewery - Hobgoblin - Gold  
               Etikett 1.5, Geschmack 4.0, Gesamteindruck 3.8

               The Wychwood Brewery - Hobgoblin - Legendary Ruby Beer  
               Etikett 1.5, Geschmack 4.2, Gesamteindruck 3.5

Etikett

Best: The Wychwood Brewery - Hobgoblin - Legendary Ruby Beer - 1.5
          The Wychwood Brewery - Hobgoblin - Gold - 1.5
          The Wychwood Brewery - Hobgoblin - IPA - 1.5
          The Wychwood Brewery - Black Wych - 1.5
          Camerons Brewery  - Motörhead röadcrew - 1.5
Last: Brussels Beer Project  - Grosse Bertha - 4.0

Geschmack

Best: Bier Hannes - Yok Yok - Naturtrüb - 3.0
Last: Brussels Beer Project  - Grosse Bertha - 4.7

Gesamt

Best: Amsterdam  - Navigator - 2.8
Last: Himburgs Braukunstkeller  - Herr Axolotl - 4.8


Die Lesezirkel - Regeln
Spülbier und Essen: Bestimmt der Gastgeber!
Gast: Der Gastgeber darf einen „Fremden” seiner Wahl einladen.
Bewertet werden (Schulnoten):
  • Geschmack
  • Gesamteindruck im Glas (Optik, Geruch usw.)
  • Etikett/Flasche
Joker:
  • Jeder darf „einen” Joker fordern und ziehen alle mit ... weg mit der Plörre. Auch wenn jemand seinen Joker bereits vergeudet hat kann er sich der Forderung eines anderen anschließen.
  • Trinkt jedoch „einer” trotz gefordertem Joker seinen Anteil, so müssen es „alle” tun. (Diese Regel gilt solange bis jemand feststellt, dass er ein Mensch mit freiem Willen ist und Ihn keiner zwingen kann so einen Scheiß mitzumachen (Menschkarte).)

30. Lesezirkel in Leo’s Hütte

Axel Römi Thomas Ingo Ginäär
Gast: Spät, aber er kam … Markus 👍
Besonderheiten:In Leo’s Hütte ist es immer besonders! Hat er gut gemacht (der Leo). Zu essen gab es Brot und Worscht 😋. Als Spülbier ein 5 Liter Fässchen Mönchshof Kellerbier 😋, eine Kiste Münchner Hell von Spaten 😋 und ein paar Faust Hell 😋.

               Alfa - ALFA Super Strong  
               Etikett 3.0, Geschmack 3.0, Gesamteindruck 2.8

               Bavaria 86 - Original  
               Etikett 3.0, Geschmack 2.6, Gesamteindruck 2.4

               Cascade Brewery  - Cascade Draught  
               Etikett 3.0, Geschmack 3.8, Gesamteindruck 3.2

               Grolsch - De Klok  
               Etikett 3.4, Geschmack 3.4, Gesamteindruck 3.4

               Grolsch - Kornuit  
               Etikett 2.8, Geschmack 3.2, Gesamteindruck 3.0

               Jupiler  - Pils  
               Etikett 2.0, Geschmack 2.4, Gesamteindruck 2.4

               Jupiler  - Blue  
               Etikett 2.8, Geschmack 3.6, Gesamteindruck 3.6

               Krusovice - Cerne  
               Etikett 2.8, Geschmack 4.0, Gesamteindruck 3.6

               Lang-Bräu Schönbrunn  - Naturtrübes Super Ale  
               Etikett 3.0, Geschmack 4.0, Gesamteindruck 3.4

               Marstons PLC  - EPA  
               Etikett 3.4, Geschmack 4.8, Gesamteindruck 4.0

               Moo Brew  - Pilsner  
               Etikett 2.2, Geschmack 3.8, Gesamteindruck 3.2

               Riedenburger - Dolden Dark  
               Etikett 3.2, Geschmack 3.6, Gesamteindruck 3.6

Etikett

Best: Jupiler  - Pils - 2.0
Last: Grolsch - De Klok - 3.4
          Marstons PLC  - EPA - 3.4

Geschmack

Best: Jupiler  - Pils - 2.4
Last: Marstons PLC  - EPA - 4.8

Gesamt

Best: Bavaria 86 - Original - 2.4
          Jupiler  - Pils - 2.4
Last: Marstons PLC  - EPA - 4.0


Die Lesezirkel - Regeln
Spülbier und Essen: Bestimmt der Gastgeber!
Gast: Der Gastgeber darf einen „Fremden” seiner Wahl einladen.
Bewertet werden (Schulnoten):
  • Geschmack
  • Gesamteindruck im Glas (Optik, Geruch usw.)
  • Etikett/Flasche
Joker:
  • Jeder darf „einen” Joker fordern und ziehen alle mit ... weg mit der Plörre. Auch wenn jemand seinen Joker bereits vergeudet hat kann er sich der Forderung eines anderen anschließen.
  • Trinkt jedoch „einer” trotz gefordertem Joker seinen Anteil, so müssen es „alle” tun. (Diese Regel gilt solange bis jemand feststellt, dass er ein Mensch mit freiem Willen ist und Ihn keiner zwingen kann so einen Scheiß mitzumachen (Menschkarte).)

29. Lesezirkel in Römi’s Bude für große Buben

Axel Römi Thomas Ingo
Ginäär zog eine Gegenveranstaltung mit seinen Cousins vor.
Gast:
Besonderheiten: Heringssalat und Pellkartoffeln. Hier machte die beste aller Ehefrauen als Kartoffel eine gute Figur. Udo Jürgens (gibt mir zu denken), Udo Lindenberg und (wie fast immer) die Quietschboys. Und das Schlimmste … WIR fanden die heutige Auswahl an Craft Beer (fast) lecker.

               Atelier der Braukünste  - Truman Syndrome  
               Etikett 3.0, Geschmack 3.5, Gesamteindruck 4.0

               Atelier der Braukünste  - Samt & Seide  
               Etikett 3.0, Geschmack 3.8, Gesamteindruck 3.8

               Atelier der Braukünste  - Philanthropische Geste  
               Etikett 3.0, Geschmack 4.3, Gesamteindruck 4.3

               HANS MÜLLER SOMMELIERBIER GMBH - Bayerisch Nizza Clubbier  
               Etikett 3.0, Geschmack 3.0, Gesamteindruck 2.8

               HANS MÜLLER SOMMELIERBIER GMBH - SPLIT DECISION  
               Etikett 3.0, Geschmack 2.8, Gesamteindruck 2.8

               HANS MÜLLER SOMMELIERBIER GMBH - BACKBONE SPLITTER  
               Etikett 3.0, Geschmack 3.8, Gesamteindruck 3.3

               Propeller Getränke GmbH  - Turbo Prop  
               Etikett 2.3, Geschmack 3.0, Gesamteindruck 3.3

               Ratsherrn Brauerei - Coast Guard  
               Etikett 2.8, Geschmack 4.0, Gesamteindruck 4.0

Etikett

Best: Propeller Getränke GmbH  - Turbo Prop - 2.3
Last: HANS MÜLLER SOMMELIERBIER GMBH - Bayerisch Nizza Clubbier - 3.0
          Atelier der Braukünste  - Samt & Seide - 3.0
          Atelier der Braukünste  - Truman Syndrome - 3.0
          Atelier der Braukünste  - Philanthropische Geste - 3.0
          HANS MÜLLER SOMMELIERBIER GMBH - BACKBONE SPLITTER - 3.0
          HANS MÜLLER SOMMELIERBIER GMBH - SPLIT DECISION - 3.0

Geschmack

Best: HANS MÜLLER SOMMELIERBIER GMBH - SPLIT DECISION - 2.8
Last: Atelier der Braukünste  - Philanthropische Geste - 4.3

Gesamt

Best: HANS MÜLLER SOMMELIERBIER GMBH - Bayerisch Nizza Clubbier - 2.8
          HANS MÜLLER SOMMELIERBIER GMBH - SPLIT DECISION - 2.8
Last: Atelier der Braukünste  - Philanthropische Geste - 4.3


Die Lesezirkel - Regeln
Spülbier und Essen: Bestimmt der Gastgeber!
Gast: Der Gastgeber darf einen „Fremden” seiner Wahl einladen.
Bewertet werden (Schulnoten):
  • Geschmack
  • Gesamteindruck im Glas (Optik, Geruch usw.)
  • Etikett/Flasche
Joker:
  • Jeder darf „einen” Joker fordern und ziehen alle mit ... weg mit der Plörre. Auch wenn jemand seinen Joker bereits vergeudet hat kann er sich der Forderung eines anderen anschließen.
  • Trinkt jedoch „einer” trotz gefordertem Joker seinen Anteil, so müssen es „alle” tun. (Diese Regel gilt solange bis jemand feststellt, dass er ein Mensch mit freiem Willen ist und Ihn keiner zwingen kann so einen Scheiß mitzumachen (Menschkarte).)

28. Lesezirkel in Ingo’s Keller

Ginäär Axel Römi Thomas Ingo
Gast: Bruno N. aus Kahl (endlich mal wieder jemand mit Mumm in den Knochen).
Besonderheiten: Chilie Con Carne mit bedenklich wenig Brot. Kein Lied durfte bis zum Ende gespielt werden, am Schluss kamen Türken aus Spotify (die sich laut Ingo nach BAP anhörten) zum Zug und obendrauf noch ein Lied der ersten Touristen in Spanien.

Zum Thema Craft Beer: Seit langem findet man auf meiner Seite den Hinweis
„Craft Beer gilt als böse! Wer Craft Beer beschafft oder verbreitet muss mit trinken!“.
Trotzdem erreicht jeder Lesezirkel irgendwann den Punkt, an dem erst über das Bewertungssystem, dann über die Plörre selbst und anschließt über mich, der den Scheiss gefälligst selbst trinken soll, geschimpft wird.
Ich sage aber: Damit geliefertes Craft Beers nicht in falsche Hände (Münder) gerät, muss es fachgerecht entsorgt werden.
Nichts anderes tun wir. Es ist sozusagen ein Dienst an der Gesellschaft.

               Antlabräu  - Flößer  
               Etikett 2.4, Geschmack 3.8, Gesamteindruck 3.2

               Antlabräu  - Einser  
               Etikett 2.4, Geschmack 3.0, Gesamteindruck 3.2

               Antlabräu  - Schluck  
               Etikett 2.4, Geschmack 4.0, Gesamteindruck 3.4

               Antlabräu  - Maibock  
               Etikett 3.4, Geschmack 2.8, Gesamteindruck 3.4

               Brasserie de Saint-Omer  - Bière d'Abbaye  
               Etikett 2.6, Geschmack 3.2, Gesamteindruck 2.6

               Brasserie de Saint-Omer  - Feldbrau  
               Etikett 3.0, Geschmack 3.0, Gesamteindruck 3.0

               Brauhaus Binkert - Amber Spezial  
               Etikett 2.6, Geschmack 3.4, Gesamteindruck 3.2

               Brauhaus Binkert - Pale Ale  
               Etikett 3.0, Geschmack 3.4, Gesamteindruck 2.8

               Brauhaus Nittenau  - Amanda  
               Etikett 2.3, Geschmack 4.2, Gesamteindruck 4.2

               Crew Republic - Drunken Sailor  
               Etikett 2.7, Geschmack 5.3, Gesamteindruck 4.2

               Crew Republic - Foundation II  
               Etikett 2.7, Geschmack 4.5, Gesamteindruck 3.8

               Hertog Jan Brouwerij - Leutebock  
               Etikett 2.8, Geschmack 3.8, Gesamteindruck 3.0

               Hertog Jan Brouwerij - Natuurzuiver Bier  
               Etikett 2.8, Geschmack 2.2, Gesamteindruck 2.5

               Hofbrauhaus Freising - Dirndl Bräu - Schürzenjäger  
               Etikett 3.0, Geschmack 3.3, Gesamteindruck 3.3

               HOPFMEISTER  - Surfers Ale  
               Etikett 3.0, Geschmack 4.7, Gesamteindruck 4.3

               HOPFMEISTER  - Franz Josef  
               Etikett 3.3, Geschmack 4.2, Gesamteindruck 4.0

               Propeller Getränke GmbH  - Aufwind  
               Etikett 1.5, Geschmack 4.5, Gesamteindruck 3.8

               SIMSSEER Braumanufaktur  - Stephanskirchener Zwickl  
               Etikett 2.3, Geschmack 3.2, Gesamteindruck 2.8

               Sylter Meersalz GmbH  - Watt Blondes  
               Etikett 2.2, Geschmack 3.3, Gesamteindruck 3.0

Etikett

Best: Propeller Getränke GmbH  - Aufwind - 1.5
Last: Antlabräu  - Maibock - 3.4

Geschmack

Best: Hertog Jan Brouwerij - Natuurzuiver Bier - 2.2
Last: Crew Republic - Drunken Sailor - 5.3

Gesamt

Best: Hertog Jan Brouwerij - Natuurzuiver Bier - 2.5
Last: HOPFMEISTER  - Surfers Ale - 4.3


Die Lesezirkel - Regeln
Spülbier und Essen: Bestimmt der Gastgeber!
Gast: Der Gastgeber darf einen „Fremden” seiner Wahl einladen.
Bewertet werden (Schulnoten):
  • Geschmack
  • Gesamteindruck im Glas (Optik, Geruch usw.)
  • Etikett/Flasche
Joker:
  • Jeder darf „einen” Joker fordern und ziehen alle mit ... weg mit der Plörre. Auch wenn jemand seinen Joker bereits vergeudet hat kann er sich der Forderung eines anderen anschließen.
  • Trinkt jedoch „einer” trotz gefordertem Joker seinen Anteil, so müssen es „alle” tun. (Diese Regel gilt solange bis jemand feststellt, dass er ein Mensch mit freiem Willen ist und Ihn keiner zwingen kann so einen Scheiß mitzumachen (Menschkarte).)

27. Lesezirkel auf Axel’s Terrasse

Ginäär Axel Römi Thomas Ingo
Gast: Wieder keiner. Als alles vorbei war kam noch Axel’s Nachbar Markus.
Besonderheiten: Kurz … außen Hui, innen Pfui. Aber irgendwer muss die Plörre, wie z.B. ein Radler mit 9,5 % vol., doch trinken wollen … 🤔.
Mehrmals wurde ein „Joker“ gefordert und einmal sogar die „Menschkarte“ gezogen!
Axel’s selbst gemachte Gulaschsuppe, Helles der Klein’s Brauerei Seligenstadt und ein dezentes Feuerchen haben den Abend aber rund gemacht.

               Bavaria - Premium Pilsener  
               Etikett 2.8, Geschmack 2.2, Gesamteindruck 2.6

               Bavaria - Pitt Bier  
               Etikett 3.4, Geschmack 2.8, Gesamteindruck 2.8

               Bavaria - Dors Pilsener   
               Etikett 3.0, Geschmack 2.4, Gesamteindruck 2.6

               Brouwerij De Halve Maan - Brugse Zot  
               Etikett 2.2, Geschmack 4.8, Gesamteindruck 3.8

               Brouwerij Duvel - Tripel Hop Citra  
               Etikett 3.2, Geschmack 4.8, Gesamteindruck 4.2

               Brouwerij Martens - Willianbräu Lager Beer  
               Etikett 4.0, Geschmack 3.8, Gesamteindruck 3.4

               DUTCH BARGAIN  - Imperial Pale Ale  
               Etikett 3.0, Geschmack 4.6, Gesamteindruck 3.6

               DUTCH BARGAIN  - Imperial Zeeuws Blond  
               Etikett 2.8, Geschmack 4.4, Gesamteindruck 3.6

               DUTCH BARGAIN  - SeaWise  
               Etikett 2.8, Geschmack 5.4, Gesamteindruck 3.8

               DUTCH BARGAIN  - Imperial Russian Stout  
               Etikett 3.0, Geschmack 4.6, Gesamteindruck 4.0

               Nerchauer Brauhaus  - Pumpernickel  
               Etikett 3.4, Geschmack 6.0, Gesamteindruck 5.6

               Nerchauer Brauhaus  - Schwarzbier  
               Etikett 3.4, Geschmack 6.0, Gesamteindruck 5.6

               The Crafty Brewing Company  - Irish Red Ale  
               Etikett 2.6, Geschmack 4.2, Gesamteindruck 4.4

               The Crafty Brewing Company  - Irish Pale Ale  
               Etikett 2.6, Geschmack 4.6, Gesamteindruck 4.4

               The Crafty Brewing Company  - Irish Stout  
               Etikett 2.6, Geschmack 5.4, Gesamteindruck 5.4

               The Crafty Brewing Company  - Irish IPA  
               Etikett 2.6, Geschmack 4.8, Gesamteindruck 4.4

               The Order of Yoni  - Vaginal Beer  
               Etikett 1.6, Geschmack 6.0, Gesamteindruck 4.8

Etikett

Best: The Order of Yoni  - Vaginal Beer - 1.6
Last: Brouwerij Martens - Willianbräu Lager Beer - 4.0

Geschmack

Best: Bavaria - Premium Pilsener - 2.2
Last: The Order of Yoni  - Vaginal Beer - 6.0
          Nerchauer Brauhaus  - Schwarzbier - 6.0
          Nerchauer Brauhaus  - Pumpernickel - 6.0

Gesamt

Best: Bavaria - Premium Pilsener - 2.6
          Bavaria - Dors Pilsener  - 2.6
Last: Nerchauer Brauhaus  - Pumpernickel - 5.6
          Nerchauer Brauhaus  - Schwarzbier - 5.6


Die Lesezirkel - Regeln
Spülbier und Essen: Bestimmt der Gastgeber!
Gast: Der Gastgeber darf einen „Fremden” seiner Wahl einladen.
Bewertet werden (Schulnoten):
  • Geschmack
  • Gesamteindruck im Glas (Optik, Geruch usw.)
  • Etikett/Flasche
Joker:
  • Jeder darf „einen” Joker fordern und ziehen alle mit ... weg mit der Plörre. Auch wenn jemand seinen Joker bereits vergeudet hat kann er sich der Forderung eines anderen anschließen.
  • Trinkt jedoch „einer” trotz gefordertem Joker seinen Anteil, so müssen es „alle” tun. (Diese Regel gilt solange bis jemand feststellt, dass er ein Mensch mit freiem Willen ist und Ihn keiner zwingen kann so einen Scheiß mitzumachen (Menschkarte).)

26. Lesezirkel is going on a trip

Ginäär Axel Römi Thomas und Ingo fehlten wegen Urlaub
Gast: Sven aus HU
Besonderheiten: Abgesehen davon das wir „nur“ vier Pils verköstigt haben und das zwei Hauptakteure fehlten und das wir erst den legendären Ferienbetrieb der Sängervereinigung Germania 1895 e.V. Klein-Welzheim und anschließend die Klein’s Brauerei in Seligenstadt besucht haben war es wie immer (HöHöHö).

               Achterdieker Bierverlach  - Pusta Pils  
               Etikett 1.8, Geschmack 2.8, Gesamteindruck 2.8

               Nerchauer Brauhaus  - Spitzenpils  
               Etikett 3.3, Geschmack 4.3, Gesamteindruck 3.5

               Nordstadt braut!  - 30167 Pils  
               Etikett 2.3, Geschmack 2.8, Gesamteindruck 3.0

               SIMSSEER Braumanufaktur  - Schlossberger Kellerpils  
               Etikett 3.0, Geschmack 4.5, Gesamteindruck 4.3

Etikett

Best: Achterdieker Bierverlach  - Pusta Pils - 1.8
Last: Nerchauer Brauhaus  - Spitzenpils - 3.3

Geschmack

Best: Nordstadt braut!  - 30167 Pils - 2.8
          Achterdieker Bierverlach  - Pusta Pils - 2.8
Last: SIMSSEER Braumanufaktur  - Schlossberger Kellerpils - 4.5

Gesamt

Best: Achterdieker Bierverlach  - Pusta Pils - 2.8
Last: SIMSSEER Braumanufaktur  - Schlossberger Kellerpils - 4.3


Die Lesezirkel - Regeln
Spülbier und Essen: Bestimmt der Gastgeber!
Gast: Der Gastgeber darf einen „Fremden” seiner Wahl einladen.
Bewertet werden (Schulnoten):
  • Geschmack
  • Gesamteindruck im Glas (Optik, Geruch usw.)
  • Etikett/Flasche
Joker:
  • Jeder darf „einen” Joker fordern und ziehen alle mit ... weg mit der Plörre. Auch wenn jemand seinen Joker bereits vergeudet hat kann er sich der Forderung eines anderen anschließen.
  • Trinkt jedoch „einer” trotz gefordertem Joker seinen Anteil, so müssen es „alle” tun. (Diese Regel gilt solange bis jemand feststellt, dass er ein Mensch mit freiem Willen ist und Ihn keiner zwingen kann so einen Scheiß mitzumachen (Menschkarte).)

25. Lesezirkel am 05.07.2019 „Unner Ginäär’s seim naie Sunnndach“

AxelThomasRömiIngoGinäär
Gast: Gökan (Ginäär’s Bruder) und Thomas F. aus K.a.M.
Besonderheiten: Eigentlich nix! Nicht ganz richtig … es gab Sado-Maso-Braten, Kartoffelsalat, Gurken und Schwarzbierbrot. Und NEIN Ginäär … für Brot gibt es keinen Punkt.


Getestet wurden:
Staffelberg-Bräu – Märzen
Braumanufaktur Hertl – Mutti´s Sonnenschein
Braumanufaktur Hertl – Ater
Privatbrauerei Gessner – Heller Doppelbock
Landskron Brauerei – Maibock
Landbrauerei Schönram – Bayrisch Pale Ale
Mashsee Brauerei – Captain Blaubeer
Rügener Insel Brauerei – Übersee Hopfen
Rügener Insel Brauerei – Baltic Tripel
Rügener Insel Brauerei – Strandgut


Etikett: Ater mit 2 vorn und das Captain Blaubeer mit 3,6 hinten. Die Papierverpackung der Rügener ist aber zumindest erwähnenswert.
Geschmack: Erwartungsgemäß das Märzen mit 1,8 vorne. Hier alle drei Rügener geschlossen am Schluß.
Gesamteindruck: Auch hier wieder erwartungsgemäß das Märzen mit 2,2 vorne und auch hier wieder Captain Blaubeer hinten (4,2).

Die Lesezirkel – Regeln
Spülbier und Essen: Bestimmt der Gastgeber!
Gast: Der Gastgeber darf einen „Fremden“ seiner Wahl einladen.
Bewertet werden (Schulnoten):

  • Geschmack
  • Gesamteindruck im Glas (Optik, Geruch usw.)
  • Etikett/Flasche

Joker:

  • Jeder darf „einen“ Joker fordern und ziehen alle mit … weg mit der Plörre.
    Auch wenn jemand seinen Joker bereits vergeudet hat kann er sich der Forderung eines anderen anschließen.
  • Trinkt jedoch „einer“ trotz gefordertem Joker seinen Anteil, so müssen es „alle“ tun.
    (Diese Regel gilt solange bis jemand feststellt, dass er ein Mensch mit freiem Willen ist und Ihn keiner zwingen kann so einen Scheiß mitzumachen (Menschkarte).)