Das Jahr 2020 …

10 unschuldige Mitmenschen werden am 19. Februar in Hanau ermordet und Corona ist auch so ein Arschloch!
Und dann gab es … NEIN, gibt es ja auch noch diesen Vollhorst …

Aber:
Im Januar schafften Axel, Ingo und ich es „den“ Plattenabend im Straxx abzuliefern! Als hätten die Leute gemerkt, das da was auf uns zurollt.
Axel schafft es zweimal in die „Hall of fame“ und in der diesjährigen Gesamtwertung belegt er mit Abstand Platz eins.
2020 selbst schafft es mit 402 Biere tatsächlich noch auf den 4 Platz.

Ein ziemlich müdes „aber“ 😞 aber wir hier haben eh die wenigste Gründe zu jammern.

Nichtsdestotrotz (… ist ein Konjunktionaladverb, das, auf eine Aussage folgend, eine gegensätzliche oder einschränkende Aussage einleitet) wünsche ich uns allen ein deutlich besseres Jahr 2021 und vor allem GESUNDHEIT!

2 Gedanken zu „Das Jahr 2020 …

  1. Außerdem konnten wir vor Corona noch mit dem Straxx zur Exkursion zum Kloster Kreuzberg fahren und die Pfadfinder St. Paul konnten ihr Schlachtfest durchführen.
    Unsere Vatertagswanderung konnten wir unter Einhaltung der Hygieneregeln auch noch durchführen.
    Das war’s dann aber auch.

  2. Gesundes neues Jahr und gut geschrieben und geschafft haben wir das 2020!
    Euch auch Gesundheit und leider hat meine Biersammelei nachgelassen. Kenne jetzt aber Jemanden, der betreibt es aus lauter Leidenschaft zum Bier beruflich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.