Dialog

Der Versuch ein Mitglied des Lesezirkels davon zu überzeugen, das ein Bier pro Land reicht und das es sich hier hauptsächlich um deutsches Bier dreht wurde wie folgt beantwortet:

Es geht hier um kulturellen Austausch. Es schadet doch nicht, offen für andere Biere zu sein. Ich finde es diskriminierend, das die ausländischen Biere nicht den gleichen Stellenwert bekommen sollen. Schließlich sind es auch Biere. 😤
Wäre doch schlimm wenn alle Biere gleich wären. Die Unterschiede machen es doch erst interessant.
„Bier lives netter“
😜
Mit meinen besten Empfehlungen, Herr xxx.

Ich weis nichts zu antworten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.