Eine Empfehlung …

Ich achte bei einem Bier nicht darauf wie sich der Schaum ausbildet, auch der Einstieg und der Abgang sind für mich als Flaschenbiertrinker eher zweit-, wenn nicht sogar fünftrangig. Einziger Anspruch, dass Bier muss kalt sein und ist es das nicht, wird es trotzdem getrunken. Kurz, ich habe keine Ahnung von Bier.

Dank Sandra bin ich aber nun auf die Privatbrauerei Schwerter Meißen gestoßen … und die macht Lust auf mehr. Sämtliche Biere ich die getrunken habe waren einfach nur „lecker“!

Ich hoffe, sollte sich die Gelegenheit ergeben, dass sich diese Begeisterung bei nächsten mal bestätigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.