Nr. 3449 – 3454 – 16.01.2021

Das tapfere Schneiderlein (Axel’s Helferlein) erschlug sieben mit einem Streich.
Doch bevor es seinen Gürtel besticken konnte, stellte ein unabhängiges Untersuchungsgremium fest … es waren nur sechs.

Axel hat nun mit Thomas K. aus GA einem Stadtteil von HU gleichgezogen (auch wenn es im Ranking [evtl. noch] falsch dargestellt wird).
Danke an das Schneiderlein

Nr. 2496 – „2500“ – 2502

Es ist geschafft … theoretisch die Hälfte aller deutschen Biere!
Axel hätte ohne die zwei Pale’s eine Punktladung geschafft! Auch wenn Ginäär nun mit mir schimpft, ich werde unter diesen Umständen davon absehen über die „Pale’s“ zu lästern. Sie kommen kurzerhand in die ProBier-Kiste und alle haben was davon.

DANKE AN ALLE HELFER

Nr. 2469 – 2478

Biobiere waren Ottmar’s Spezialität. Gestern habe ich in seinem alten Revier gewildert und prompt vier neue Gefunden. Da freuen sich die Buben bei der nächsten Verköstigung bestimmt drauf 🙂
Auch Axel war aktiv und hat 6 neue deutsche Biere ran gebracht. Zwei davon, Böcke (!), gehen ebenfalls in die Verköstigung. Der Rest ist Weizen und das mögen eh nur er und ich 😉

Nr. 2212 – 2221

Weitere 10 Biere von Axel. Eine elfte war bereits vorhanden und somit erreicht er die Schnapszahl 2222 nicht 😥 Schade.