Nr. 2469 – 2478

Biobiere waren Ottmar’s Spezialität. Gestern habe ich in seinem alten Revier gewildert und prompt vier neue Gefunden. Da freuen sich die Buben bei der nächsten Verköstigung bestimmt drauf 🙂
Axel Auch Axel war aktiv und hat 6 neue deutsche Biere ran gebracht. Zwei davon, Böcke (!), gehen ebenfalls in die Verköstigung. Der Rest ist Weizen und das mögen eh nur er und ich 😉

Nr. 2391 – 2427

Thomas 37 neue Biere!!! vom Großauheimer Bürgermeister.

Danke Dir

Nr. 2006 – 2021 und No. 359

Güner hat zugeschlagen und Thomas im Ranking der „10 fleißigsten Helferlein“ auf Platz vier verwiesen. Zudem hat er Ihn als „Eifrigste(r) Helfer(in) 2016“ verdrängt. Güner, macht man so was? Ja wohl … nur so geht’s!!
xxx
Danke

Nr. 1825 – 1828 und No. 263

Bernhard D. aus HU (nicht der Bernhard D. aus OR bei HU) hat von seinem Berlin Trip 10 Biere mitgebracht … leider fanden nur fünf davon den Weg auf die Liste. Ich will ja nicht zu viel verraten, aber Bernhard D. aus HU (nicht der Bernhard D. aus OR bei HU) braucht wirklich nicht mehr viele Biere (1) um mit Ingo K. aus Bayern gleich- und somit ins Ranking der 10 fleißigsten Helferlein einzuziehen. Mit zwei Biere würde Ingo K. aus Bayern dann allerdings ausziehen. 😐
xxx
Danke

Nr. 1700 (!) – 1704

Axel und sein unglaubliches Gespür. Immer wieder findet er beim Discounter Biere die ich nicht habe und meist sichert er sich dadurch ein Gewinnspiel.
Ich muss bei Gelegenheit sein Haus auf den Kopf stellen … ich glaube er bunkert oder er fälscht Etiketten. Interessant auch, in solchen Fällen kommen immer nur je eine Flasche bzw. eine Büchse bei mir an. Ich muss auf jeden Fall alleine trinken. Vermeidlich leckere Biere kauft er immer im Zweierpack.
wxx
Danke

Nr. 1553 – 1559 und No. 191 + 192

Insgesamt 9 Biere sind an diesem Wochenende dazu gekommen. Ein Fassbier, daher ohne Bild und zwei aus Schweden. Von Axel aufgetrieben ohne Hanau verlassen zu haben. Ikea ❗
xxx