40. Lesezirkel in des Bürgermeisters Werkstatt


Ein neues kulinarische Highlight wurde geboten: Schaschlikspieße! Dazu lecker Gassenhauer, Kraut- und Kartoffelsalat. Und für den kleinen Hunger danach noch ein paar Bratwürste mit Bautzner Senf. Das mit dem Senf muss erwähnt werden, tobt doch ein kleiner Wettstreit darüber ob nun der Bautzner oder der Born Senf der bessere ist.

  • Spülbier: Pils, Lager und Hell von der Mönchshof Brauerei
  • Musik: Radio Bob, Quitschboys (wie immer) und Hans Albers
  • Location: Die Werkstatt wird langsam und ich denke, in 2 bis 10 Jahre erkennt man sie auch als solche

Verkostet wurden 18 nette Biere, die mit einer Ausnahme durchweg nicht schlechter als mit einer 4 bewertet wurden.

Die Forderungen die nun bereits zu Beginn gestellt wurden (irgendwann bekomme ich die vorab per Mail):

  • Ein Spickzettel (die Zahlen 3-18 jeweils durch 3 geteilt)
  • Kein Sex vor einer Probe. Denn Sex macht glücklich und das verfälscht das Ergebnis (Ingo!)

Und ich soll unbedingt erwähnen, das dies eine zähe Veranstaltung war!

3 Gedanken zu „40. Lesezirkel in des Bürgermeisters Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.