Nr. 1433, 1434 und der 170. Ausländer

Man kann es drehen wie man will … Perlenbacher Plörre gibt es als „Pilsener“, „Pils“ und „Premium Pils“ :denk2:
Unterschiedliche EAN-Nummer und unterschiedliche Umdrehungen lassen unterschiedliche Biere vermuten. Google hilft auch nicht wirklich weiter … und somit … Der König ist tot, es lebe der König!!
Axel ist der neue Spitzenreiter im Ranking :pump:
Neben der Lidl Plörre hat er auch noch ein 2,5 l Plastefass von Breznak im Baumarkt seines Vertrauens gefunden (der Mann schreckt vor nichts zurück).
xxx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.