WHO’S WHO?

Thomas

Beruflich viel unterwegs und dank der Ausbildung beim Großauheimer Fähnlein Fieselschweif wird man ihn niemals in einem Getränkeshop beim stöbern erleben. Der Profi grast unbemerkt und in atemberaubender Geschwindigkeit ab. Er ist Mitglied in meiner "Hall of fame".
Das erstes Bier wurde 2015 und das bisher letzte 2017 auf Seinen Namen registriert.
In dieser Zeit brachte er Biere aus 6 Bundesländer und 86 Brauereien mit.
Zudem bereicherte er meine Sammlung um weiteren Stoff aus Indonesia, Litauen, Netherlands und New Zealand.
Thomas nimmt derzeit im Ranking der fleißigsten Helfer mit 256 Bieren Platz 2 ein.