与Axel的第35个阅读圈

Axel Thomas Ingo Ginäär Römi
Gast: Markus H. und Alexa
Besonderheiten:
Lecker Gulaschsuppe, lecker Bier, gute Mucke, Lagerfeuer und die Erkenntnis, das Alexa sich nicht so leicht aufs Glatteis führen lässt.

               Birra Ichnusa  - Ichnusa Cruda  
               Etikett 2.2, Geschmack 2.8, Gesamteindruck 2.6

               Brauerei Gebr. Maisel KG - Solarus Weizenbock  
               Etikett 2.2, Geschmack 3.6, Gesamteindruck 3.0

               lillebräu  - Lille Lager     
               Etikett 3.0, Geschmack 4.2, Gesamteindruck 4.0

               lillebräu  - Lille Helles  
               Etikett 3.8, Geschmack 2.8, Gesamteindruck 2.8

               lillebräu  - Lille Weizen  
               Etikett 3.8, Geschmack 3.4, Gesamteindruck 3.4

               lillebräu  - Lille Pilsener  
               Etikett 3.8, Geschmack 3.0, Gesamteindruck 3.4

               lillebräu  - Lille Pale Ale     
               Etikett 3.6, Geschmack 3.6, Gesamteindruck 4.0

               lillebräu  - Lille Stout  
               Etikett 4.4, Geschmack 4.6, Gesamteindruck 4.2

               Marstons PLC  - Lancaster Bomber  
               Etikett 2.8, Geschmack 5.0, Gesamteindruck 4.6

               Marstons PLC  - Razorback Craft Ale  
               Etikett 2.4, Geschmack 4.4, Gesamteindruck 3.6

               Marstons PLC  - Mc.Ewan's Levy  
               Etikett 3.2, Geschmack 5.6, Gesamteindruck 4.8

               Mastri Birrai Umbri  - The Golden Monkey  
               Etikett 1.8, Geschmack 4.6, Gesamteindruck 3.8

               Pivovary Lobkowicz - Uherský Brod - Patriot 11%  
               Etikett 2.8, Geschmack 3.4, Gesamteindruck 3.2

               Pivovary Lobkowicz - Klášter - Premium  
               Etikett 3.0, Geschmack 4.2, Gesamteindruck 3.2

Etikett

Best: Mastri Birrai Umbri  - The Golden Monkey - 1.8
Last: lillebräu  - Lille Stout - 4.4

Geschmack

Best: Birra Ichnusa  - Ichnusa Cruda - 2.8
          lillebräu  - Lille Helles - 2.8
Last: Marstons PLC  - Mc.Ewan's Levy - 5.6

Gesamt

Best: Birra Ichnusa  - Ichnusa Cruda - 2.6
Last: Marstons PLC  - Mc.Ewan's Levy - 4.8


Die Lesezirkel - Regeln
Spülbier und Essen: Bestimmt der Gastgeber!
Gast: Der Gastgeber darf einen „Fremden” seiner Wahl einladen.
Bewertet werden (Schulnoten):
  • Geschmack
  • Gesamteindruck im Glas (Optik, Geruch usw.)
  • Etikett/Flasche
Joker:
  • Jeder darf „einen” Joker fordern und ziehen alle mit ... weg mit der Plörre. Auch wenn jemand seinen Joker bereits vergeudet hat kann er sich der Forderung eines anderen anschließen.
  • Trinkt jedoch „einer” trotz gefordertem Joker seinen Anteil, so müssen es „alle” tun. (Diese Regel gilt solange bis jemand feststellt, dass er ein Mensch mit freiem Willen ist und Ihn keiner zwingen kann so einen Scheiß mitzumachen (Menschkarte).)

Dialog

Der Versuch ein Mitglied des Lesezirkels davon zu überzeugen, das ein Bier pro Land reicht und das es sich hier hauptsächlich um deutsches Bier dreht wurde wie folgt beantwortet:

Es geht hier um kulturellen Austausch. Es schadet doch nicht, offen für andere Biere zu sein. Ich finde es diskriminierend, das die ausländischen Biere nicht den gleichen Stellenwert bekommen sollen. Schließlich sind es auch Biere. 😤
Wäre doch schlimm wenn alle Biere gleich wären. Die Unterschiede machen es doch erst interessant.
„Bier lives netter“
😜
Mit meinen besten Empfehlungen, Herr xxx.

Ich weis nichts zu antworten …

2019

  • war das bisher drittstärkste Jahr
  • wurden für einen guten Zweck ca. 30 Kilo Kronkorken (Kapseln) gesammelt
  • wurde die 3000er Marke geknackt
  • feierte roemi.de den 20ten Geburtstag
  • war der eifrigste Helfer mal wieder Thomas K.

Danke an ALLE Helfer!

20 Jahre „roemi.de“

… und seit 2008 berichte ich auf dieser Seite (fast) ausschließlich wie nahe ich meinem Ziel, 5000 deutsche Biere zu probieren, gekommen bin.

Tag für Tag, Monat für Monat, Jahr für Jahr.

  • 04.2018 – 2500 deutsche Biere
  • 11.2016 – 2000 deutsche Biere
  • 05.2015 – 1500 deutsche Biere
  • 03.2014 – 1111 deutsche Biere und Beginn der öffentlichen Zählung
  • 2008 – Das erste Bier wird registriert

Eine lange geplante Änderung der Seite „Bereits getrunkene Biere“ wurde endlich begonnen

  • Deutsche, ausländische und galaktische Biere findet man nun auf getrennte Seiten.
  • Schaut man auf die Seite der ausländischen Biere, werden auf dem ersten Blick nur noch die alphabetisch sortierten, hoffentlich korrekt ins englische übersetzte, Länder incl. Flagge gezeigt.
    Erst ein Klick auf das Land öffnet die Auflistungen der Brauereien und der Biere.
    Ich hoffe das hilft all jenen die Ihre Urlaubpläne anhand meiner Liste schmieden.
  • Neue WepApp (Biersuch-App)

    In der „bereits getrunken“ Übersicht und in der Suche gibt es etwas neues.
    Hinter jedem Eintrag (ab 2019) taucht, wenn eine Bild hinterlegt ist, nun ein kleines Kamerasymbol auf. Ich hoffe das hilft künftig bei der Suche.
    Allerdings wird es eine Weile dauern bis ich alle Etiketten eingepflegt habe.